Wasserkraft

Trennpunkt     Definition     Trennpunkt     Beispiele     Trennpunkt     Standpunkte     Trennpunkt    



Definition
Wasserrad

Die Geschichte der Wasserkraft beginnt mit Wasserrädern, bei denen die Kraft des fliessenden Wassers auf das Wasserrad trifft und dieses dreht. Diese Drehbewegung wird dann über verschiedene Zahnräder und Transmissionsriemen weitergegeben und in Mahlwerken, Sägewerken, Blasebälgen oder Schmiedehämmern genutzt.

Wasserkraftwerke nutzen die Energie von aufgestautem Wasser, um Wasserturbinen in Drehung zu versetzen und in den angeschlossenen Generatoren Strom zu erzeugen. Für Speicherwasserkraftwerke wird Wasser in Speicherseen gestaut. Die Fallhöhe des Wassers vom Stausee bis zum Krafthaus beträgt dabei mehrere 100 Meter und überträgt dem Wasser eine entsprechende Fallgeschwindigkeit. Bei Laufwasserkraftwerken in Flüssen liegt das Gefälle im Bereich von 10 Metern. Sie liegen meist im Bereich von Staustufen.


zum Seitenanfang

Beispiele
Beispiel 1: Wasserrad
Wasserrad Dieses Wasserrad befindet sich in Prien und hat früher den Strom für ein Sägewerk geliefert. Heute ist es nur noch ein Museumsstück.
Wasserrad Das Wasserrad liegt direkt im Fluss und wird unterschlächtig angetrieben.

zum Seitenanfang

Beispiel 2: Strom aus Stauseen
Stausee Der Speicher Schlegeis im Zillertal gehört zur Kraftwerksgruppe Zemm-Ziller. Das Wasser des Speichers schiesst im Schrägschacht fast 900 m in die Tiefe und treibt im Pumpspeicherwerk Roßhag 4 Francis-Turbinen an. Sie erzeugen jährlich etwa 315 kWh elektrische Energie.
Stausee Der Speicher hat ein Stauziel von 1.782 m und einen Nutzinhalt von 126 Mio m3.
Stausee Die Staumauer, eine doppelt gekrümmte Bogen-gewichtsmauer, hat eine Betonkubatur von 0,98 Mio m3. Sie ist 131 m hoch und hat einen Kronenlänge von 725 m. In ihrem Inneren befinden sich mehrere Kontrollgänge.
Stausee Die Dammkrone ist 34 m breit und leicht begehbar.
Stausee Überlauf und Wasser-standsmesslatten

zum Seitenanfang

Standpunkte

Diese Seite befindet sich noch im Aufbau. Schauen Sie doch in Kürze nochmal vorbei!


zum Seitenanfang

Startseite über uns Projekte erneuerbare Energien Links Kontakt
Windkraft Sonnenenergie Biomasse Wasserkraft Erdwärme Meeresenergie