Projekte

Trennpunkt     Einladung zur Jahreshauptversammlung am 12.11.2009     Trennpunkt     Jubiläumsveranstalltung 10 Jahre EmZ     Trennpunkt     Zukunftsperspektiven mit erneuerbaren Energien     Trennpunkt     Energietag     Trennpunkt     Zweites Hackschnitzel-Heizwerk     Trennpunkt     Informationsfahrt Mittwoch, 14. Juni 2006     Trennpunkt     Im Energiedschungel     Trennpunkt    



Jahreshauptversammlung

Am Donnerstag, den 12. November 2009 findet ab 20:00 Uhr in der Seifhalle die Jahreshauptversammlung. Hier können Sie die Einladung als PDF abrufen.


zum Seitenanfang

Jubiläumsveranstalltung 10 Jahre EmZ

Am Donnerstag, den 12. November 2009 findet ab 20:00 Uhr in der Seifhalle die Jubiläumsveranstallung 10 Jahre EmZ statt. Hier können Sie die Einladung als PDF abrufen.


zum Seitenanfang

Zukunftsperspektiven mit erneuerbaren Energien

Am Freitag, den 9. Oktober 2009 findet ab 20:00 Uhr im evangelischen Gemeindesaal in Bad Endorf ein Vortrag mit Film statt. Es referiert der Entwicklungshelfer José Majer. Ab 19:30 findet ein Warenverkauf statt.


zum Seitenanfang

Energietag

Schild Energietag

Im April 2006 fand der 2. Bad Endorfer Energietag statt. Zu einem bestimmten Themengebiet werden Fachvorträge angeboten. Parallel dazu stellen heimische Betriebe und Organisationen ihre Produkte und Dienstleistungen vor, beraten die interessierten Besucher und knüpfen neue Kontakte.


zum Seitenanfang

Zweites Hackschnitzel-Heizwerk

Wir planen für Bad Endorf ein zweites Hackschnitzel-Heizwerk unter Bürgerbeteiligung, wodurch angeschlossene Haushalte mit Heizenergie versorgt werden können. Informationen darüber erhalten Sie in den Zeitungsartikeln oder bei der Vorstandschaft unter 08053-1522.

Logo - BürgerEnergie Bad Endorf

Erklären Sie uns Ihre Bereitschaft für einen zukünftigen Anschluss und/oder werden Sie Mitglied bei Energie mit Zukunft (EmZ)!


zum Seitenanfang

Informationsfahrt Mittwoch, 14. Juni 2006

Nahwärmeversorgung mit Biomasse Reit i. Winkl

Teilnehmer:
     Bartl. Mitterer
     Klaus Engel
     Wolfgang Kirr
     Matthias Grießl
     Markus Michel
     Hans Söldner
Abfahrt 18.00 bzw. 18.15 Uhr Endorf/Prien

Referent Bernhard Stangl, Energieberater und freier Mitarbeiter Naturwärme Reit i. Winkl GmbH & CO. KG.

Situation:

Verschiedene Gesichtspunkte:

Daten des Biomassewerkes:

Häufigste Einwände gegen Holzheizwerk:

gegenüber Ölheizung:

Finanzielle Umsetzung:

Gesellschafter in der Regel Wärmekunden:

Informationsmaßnahmen:

Strategisches Vorgehen:

Lohn der Realisierung:

Vorteile für die Wärmekunden: Wegfall folgender Kosten bzw. Aufwendungen

Einmalige Umrüstkosten:


zum Seitenanfang

Im Energiedschungel

Begriffserklärungen zum Thema Energiesparen

     Als PDF-Dokument öffnen...


zum Seitenanfang

Startseite über uns Projekte erneuerbare Energien Links Kontakt
Windkraft Sonnenenergie Biomasse Wasserkraft Erdwärme Meeresenergie